Fang einfach an

Manchmal überfordert der Kontrast zwischen Ist-Zustand und unseren überlebensgroßen Zielen. Daher wie wär’s denn einfach mal mit NUR dem nächsten Schritt? Fang einfach an… Vielleicht ist es zu früh, vielleicht gelingt es nicht direkt, vielleicht bist du noch nicht bereit; aber allein das zu merken, bringt dich voran! Das Joggen einmal um den Block, ist besser als der Marathon, den du niemals laufen wirst. Die Skizze jetzt, ist besser als das Gemälde, dass du  nie malen wirst. Die Melodie, die du heute trällern kannst, ist besser als der Song, den du zumindest diesen Monat nicht fertig schreiben wirst. Ein aufmerksames „Wie war dein Tag?“ und „Bist du glücklich?“ ist besser, als der 5-Sterne-Urlaub in Paris, zu dem ihr Zwei nie kommen werdet. Der richtige Moment ist jetzt. Fang einfach an… ✨🙏🏼✨

XOXO

Hier das Visual Statement zum speichern, ausdrucken, teilen, tweeten, regrammen und dergleichen…

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.