Väter – Lesarten Der Liebe

„Mein Vater zeigt mir keine Liebe.“ Heute zum Vatertag will ich dich einladen, die Beziehung zu deinem Vater mal neu zu betrachten. Es gibt sehr verschiedene Sprachen der Liebe und vielleicht hast du bis heute vergeblich darauf gewartet, dass Vater DEINE Sprache spricht. Auch wenn die paradoxen Rollenerwartungen an Mütter noch immer größer sind und daher mehr diskutiert werden, sind die Erwartungen an Väter auch nicht frei von Widersprüchen: Zum einen wird oft

Weiterlesen

Alles „wirkt“

Lass das „Warum?“ und erkenne dein „Wozu“. Wer die Wahrheit sucht, will eigentlich bloß Liebe. Deshalb habe ich aufgehört, rastlos Wahrheiten zu jagen, lieber will ich gezielt Wirk-lichkeit gestalten. Wirklichkeit ist alles, was wirkt. Rückwärts verstehen und vorwärts leben. Alles hat Eindruck auf mich hinterlassen und sehnt sich nach Ausdruck. Meine Geschichte ist vergangen, aber ihre Wirkung zeigt sich zum Teil noch heute. Aber einmal erkannt, schaffen neue Ursachen auch neue 

Weiterlesen

Allmutter

Sie ist unser aller Ursprung.

Sie ist die Wurzel der Wurzeln.

Sie ist der Boden, aus dem wir streben.

Sie ist die Mutter allen Lebens.

Sie ist jene, die uns mit jeder Phaser kennt.

Sie bleibt unser wahres Zuhause,

egal wieviel Beton und Glas uns heute trennt.

Weiterlesen

Macht der Aufmerksamkeit

Durch Instagram und Facebook scrollen immer mit dem Kommentator im Kopf „die macht schon wieder Urlaub?“ „Was hat Trump schon wieder angestellt?“ „Kann ich meinem Nachbar noch über den Weg trauen?“ – „und überhaupt; wieso bin ich jetzt eigentlich so schlecht gelaunt?“ So wie du die Wahl zwischen bewusster Ernährung und achtloser Fastfutterei hast, hast du auch die Wahl, deinen Geist mit belangloser Effekthascherei oder bereicherndem Inhalt zu nähren. Ich bin immer wieder erschrocken, wie

Weiterlesen

Heut ein Kompliment

Was wir geben werden wir erhalten. Heute will ich dich einladen, nicht auf die Wertschätzung der anderen zu warten, sondern da raus zu gehen und mindestens ein aufrichtiges Kompliment auszusprechen. Der hilfsbereite Kollege, der deine Arbeit leichter macht. Die Eltern, der Partner, die Freundin oder sonst wer, dessen Vorzüge man vielleicht für allzu selbstverständlich gehalten hat. Sprich aus, was du schätzt – das Leben ist zu kurz für pseudocoole Unnahbarkeit. ✨🙏🏼✨

Weiterlesen

Gerede

Wer Klug ist redet. Wer klüger ist, hört erstmal zu. In einer Welt, die sich immer schneller zu drehen scheint, glauben wir oft auch ebenso schnell auf alles und jeden reagieren zu müssen. Meiner Erfahrung nach bringt aber nicht die schnellste Antwort gewünschte Resultate, sondern die Besonnene, jene, die ihr Gegenüber wahrhaft verstanden hat. Nur wer zuhört, hat die Chance, den anderen von seinem Ort der Erkenntnis auf neuen Boden zu führen. Wie falsch dein Gegenüber auch zu liegen scheint; hör erstmal zu.

Weiterlesen