Herbst im Herz

Ahoi! 🍂 Der Herbst und kürzere Tage schlagen Manchem auf’s Gemüt. Aber vielleicht sind dies keine dunklen Zeiten, sondern Tage, die auf Neues vorbereiten. So wie der Baum so seine Blätter lässt, lass auch Du deine leblosen Gewächse los. Öffne die geballte Faust aus Wut, Angst, Ehrgeiz und Gefallsucht. Lass fallen, was dich schwer macht und, in was Du dich verbissen hast, spuck’s aus. Leere deinen Geist, damit Platz ist für mehr Leben. Freu dich an den Früchten deines Sommers und erlaub deinen Ästen ihre Leichtigkeit. Erlaub deinen Zweigen kahl zu sein, sieh sie nicht als schwach und klein, im Vertrauen wirst du sehen, dass  sie bald wieder in voller Blüte stehen. Du hast schon andere Winter erlebt, also erheb dich in der Kälte. Der nächste Frühling kommt und wenn er da ist, wirst du bereit sein. Heut ist dein Leben. So erlaub deinem Gestern sich bunt zu färben, abzusterben, dann lass es los. Denn deine Krone bleibt dieselbe: Jahr für Jahr erhaben groß. 🌳 XOXO Raphael 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.