Erlaub Dir NUR Du zu sein…

MutHafen Selbstvertrauen Achtsamkeit Spiritualität

Bist du oft im Kopf des Anderen? Was denkt er wohl? Was meint sie wohl damit? Was steht zwischen den Zeilen? Was sind ihre wahren Absichten? Gerade, wenn du ein sehr empathischer Mensch bist, ist diese Angewohnheit Fluch und Segen zugleich. Klar, kann es hilfreich sein, Stimmung, Haltung oder Mimik lesen zu können. Aber unkontrolliert führt diese Fähigkeit oft dazu, dass wir nicht nur beim anderen sind, sondern oft verlassen wir uns dafür auch selbst. Wir sind dann zu sehr beim Anderen, stammeln vor uns hin und fragen uns irgendwann mit welchen ganz eigenen Absichten wir ursprünglich in diese Begegnung gegangen sind. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du den anderen richtig verstanden hast, analysier nicht herum, sondern BLEIB BEI DIR und frag einfach. Wenn andere deinen Trost brauchen, dann leide nicht mit, sondern teile deine Heiterkeit. Wenn andere dich beleidigen, dann glaub ihnen nicht uneingeschränkt und mach dich fertig, sondern BLEIB BEI DIR und entscheide du, auf wessen Kritik du dich verlassen kannst und auf wessen nicht. Unser Verstand bastelt die wildesten Erklärungen mit den Informationen, die er zur Verfügung hat, aber wenn wir einer Begegnung gerecht werden wollen, sollten wir diese Story nur als Randnotiz betrachten, zurück zu uns selbst kommen und dann aus der eigenen Mitte agieren. Von Innen nach Außen, nicht von Außen nach Innen. Erlaub dir NUR Du zu sein, nicht auch noch alle anderen. 

Raphael MutHafen Selbstliebe

Hier das Visual Statement zum ausdrucken, teilen, tweeten, regrammen usw.

Selbstliebe

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.