Land in Sicht!


Stürmische Zeiten. Wenn dunkle Wolken über mir sind, liegt es an mir zu erinnern, dass ich dahinter immernoch dieselben Lichter find. Was bestimmt den Kurs? Rückenwind oder Gegenwind?
Wir sind aus Körpern, aus Organen, Molekülen und Atomen. Und Atome sind aus Teilchen und Diese sind aus Energie. Auch Gedanken sind aus Energie. Deine Aufmerksamkeit, wie ein Steuerrad, kann diese Energie lenken. Aktiv und konstruktiv, aber auch passiv und destruktiv. Du kannst dein Schiff in die Felsen lenken, aber genauso in die Morgendämmerung. Lass Emotion dein Kompass sein.
Leben geht nur vorwärts. Aber wenn jeder Schritt vorwärts in die immerselben

Weiterlesen

Da ist Licht in Dir…


Depression, Angst, keinen Ausweg sehen. Ich kenne diesen Ort und das Gefühl, es gäbe von dort kein Entkommen. Schlechte Gedanken können nicht mit ein bisschen positive thinking blabla aufgelöst werden. Ein Zug mit 200 km/h in Richtung Abgrund kann auch nicht im nächsten Moment enthusiastisch mit 200 km/h in die komplett entgegengesetzte Richtung preschen. (Zumindest wäre es sehr schmerzhaft für die Fahrgäste des Zuges). Aber die Fahrt des Zuges zu verlangsamen – das funktioniert. Eher allgemein schlecht zu denken als konkret beschissen. Statt sich machtlos zu fühlen, mal so

Weiterlesen

Wie neu geboren…


Identitätsangst; Ich habe mich selbst damals verloren, aber dadurch blieb mir keine Wahl und ich wurde neu geboren. „Ich fühl mich wie neu geboren.“ Das sagen wir normalerweise nach einem Schaumbad oder einem ausgiebigen Nickerchen. Wir meinen damit, dass wir befreit sind von alten Lasten und, dass wir erholt mit neuer Kraft voranschreiten können. Wie neu geboren halt. Aber sein wir mal ehrlich; Neugeborene machen in Wahrheit

Weiterlesen