Ehre Erreichtes

MutHafen Selbstvertrauen Achtsamkeit Spiritualität

Höher, schneller, weiter. Wir lieben es besser zu werden und das ist auch gut so. Aber mir ist aufgefallen, dass mir das Glück nur insoweit entgegenkommt, wie ich bereit bin seine Spuren im Sand hinter mir zu ehren. Es war öfter mein Begleiter als ich zu glauben wage. Gefangen im Verließ des „Nicht genug“, rütteln Selbstoptimierer zornig an den Gitterstäben. Der Schlüssel aber, liegt in der Stille. Die Befreiung bringt nicht die kalte Analyse vermeintlicher Fehler, sondern

Weiterlesen

Träume mit Termin…

Die längste Zeit meines Lebens habe ich Pläne und Ziele abgelehnt, weil sie mir als kreativem Kopf die Spontanität zu rauben schienen. Träume trieben mich voran, da konnte ich mich entfalten, entfalten, entfalten… und zerstreuen. Pläne und Termine assozierte ich mit lästiger Pflicht und fremder Bewertung. Wohl ein Überbleibsel aus der Schulzeit. Erst vor einiger Zeit eröffnete sich mir ein neues Verständnis von Struktur. Struktur kann man sich selbst schaffen, Ziele selber stecken. Termine waren mir immer

Weiterlesen