byron katie

Ich will Dir heute jemanden vorstellen, der vielleicht auch dein Leben verändern wird. Ich weiß nicht wie es Dir geht, aber ich bin immer schon erstmal skeptisch gewesen, wenn sich mir jemand als DER Heilsbringer präsentiert, der behauptet, er würde mich kennen und könnte meine Probleme lösen, wenn ich nur seine Seminare besuchen und seine Produkte kaufen würde. Ich denke, das ist gerade auf einem stetig wachsenden Selbsterfahrungsmarkt eine gesunde Einstellung, da nicht jeder primär helfen, sondern vor allem Geld verdienen will.


Mit genau diesem Skeptizismus bin ich anfangs auch diesem Uwe Pettenberg begegnet, so einem Typ, von dem mein Vater mir 2013 total begeistert erzählt hatte, nachdem er von einem seiner Kurse nach Haus kam. Mein Papa drückte mir auch gleich seinen Flyer in die Hand “systemischer Coach” nannte sich der Typ und die Aufforderung “Werde der Held in deiner Welt” stand auch auf dem Flyer. Den Spruch fand ich seltsam, aber mit etwas Erfahrung in Design und Marketing musste ich feststellen: Der Typ präsentiert sich ganz gut und vor allem bodenständig, deshalb schmiss ich den Flyer nicht sofort weg.
Was mir letztlich am meisten imponierte, war aber die Tatsache, das mein eigener Vater, den ich immer als eher emotional verschlossen erlebt hatte, plötzlich über seine Gefühle sprach und ein kindliches Leuchten in den Augen hatte, das mich dann doch neugierig werden ließ. Irgendetwas bei diesem Uwe-Pettenberg-Kurs hatte eine unglaublich klärende, heilende Wirkung auf ihn gehabt und ich wollte wissen, was genau das gewesen sein könnte.


Nachdem ich 3 Jahre später bei “diesem Pettenberg” selbst den Helden-Kurs erlebt hatte, wusste ich, was das Leben meines Vaters und nun auch meines verändern sollte: Zum einen die Kraft des Miteinander und zum anderen ein unheimlich kompetenter, lockerer und einfühlsamer Coach, der einem die Dynamik des eigenen Dramas verdeutlichen und zu einer Lösung führen konnte. Ich war dankbar, fasziniert und beflügelt. Das Ganze war so menschlich. So frei von akademischer Kälte oder esoterischem Wah-wah-wah-wuh. Es war wie eine Wurzelbehandlung für die Seele, die mich letztlich in eine selbstbestimmtere, kraftvollere Zukunft hat gehen lassen.
Nachdem ich mich die Jahre darauf von Uwe zum Vier-Elemente-Coach habe ausbilden lassen, sind wir heute Freunde und Kollegen geworden. Gemeinsam haben wir das Buch “Glücklicherweise wolkig” veröffentlicht, das ich illustrieren durfte. Und nun habe ich ihn um einen Gefallen gebeten, bei dem auch Du ins Spiel kommst: Ich wollte Dir ermöglichen, Uwe’s Arbeit aus erster Hand kennenzulernen, so wie ich damals. Denn ich bin überzeugt, dass auch Du bei seinem Seminar große Klärung finden kannst und echte Lösungen für die immer wiederkehrenden Blockaden der eigenen Geschichte. Wenn Du Uwe und seine Arbeit also erleben möchtest, kann ich als MutHafen dich anteilig einladen, sodass Du deutlich günstigeren Zugang zu seinem Tagesseminar bekommst.
Konkret bedeutet das, dass ich Dir als MutBürger/in einen satten Kennlern-Rabatt anbieten kann: 40€ auf das Starter-Ticket und ganze 80€ auf das Gold-Ticket


Alle Details zur Helden-Tour findest Du hier und dort befindet sich auch der Link zur Buchungsseite, auf der Du dann nur noch deine Daten und den entsprechenden Gutscheincode eintragen musst. (MutHafen40 für’s Starter-Ticket / MutHafen80 für’s Gold-Ticket) 

katie byron