Buchtipp

Vielleicht lieber morgen

Vielleicht lieber morgen (Originaltitel: The Perks of Being a Wallflower) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2012, das auf dem gleichnamigen Roman von Stephen Chbosky basiert. Regie führte Chbosky selbst und die Hauptrollen übernahmen Logan Lerman, Emma Watson und Ezra Miller. >>>FÜR MEHR INSPIRATION KOMM AN BORD UND WERDE HIER MUTHAFEN INSIDER<<<

Muscheln in meiner Hand – Anne Morrow Lindbergh

Muscheln in meiner Hand: Eine Antwort auf die Konflikte unseres Daseins „Ich liebe das Buch „Muscheln in meiner Hand“ von Anne Morrow Lindbergh. In der Mitte des Lebens fragt man sich nach dem Sinn des Lebens. Damit stehe ich nicht alleine und das macht Mut und weckt Kreativität. Der Vergleich mit Muscheln, dass jede einzigartig …

Muscheln in meiner Hand – Anne Morrow LindberghWeiterlesen »

Die unendliche Geschichte – Michael Ende

Die unendliche Geschichte „Meine Empfehlung und mein Mut-Macher ist und bleibt „Die unendliche Geschichte“. Es ist einfach faszinierend wie dieses Jugendbuch seit so vielen Jahren frisch in seiner Aussage bleibt. Zeitlos. Und der Beweis das es nicht immer komplizierte Literatur braucht um Mut zu machen. Der Beweis das es einfach der Glaube an uns selbst …

Die unendliche Geschichte – Michael EndeWeiterlesen »

Sorge Dich Nicht – Lebe! von Dale Carnegie

Dale Carnegie – Sorge Dich nicht – Lebe! Mir ist das Buch schon vor Jahren mal in die Hände gefallen, aber ich habe damals immer nur hier und da quergelesen. Das Hörbuch allerdings hat mich garnicht mehr losgelassen, da Carnegie einfach ein sehr spannender Mensch ist, der sehr vorbildhaften Ansichten über das Leben hat. Er …

Sorge Dich Nicht – Lebe! von Dale CarnegieWeiterlesen »

Was ich noch sagen wollte – Helmut Schmidt

Helmut Schmidt – Was ich noch sagen wollte Als Neuankömmling in der Erwachsenenwelt interessierte mich das Thema „Verantwortung übernehmen im Angesicht fremder Erwartungen.“ Also dachte ich mir, wer hat den wohl kühlsten Kopf überhaupt bewahrt, als es um weitreichende Verantwortung ging: Natürlich der pflichtbewusste Altkanzler Helmut Schmidt. In diesem Buch spricht er über sein wirklich …

Was ich noch sagen wollte – Helmut SchmidtWeiterlesen »