Bruder statt Held

Besonders auf den sozialen Medien versuchen nur all zu viele zu beweisen, warum sie „super“ sind, warum sie Bewunderung verdienen. Meiner Erfahrung nach hat dieses Vorhaben aber einen hohen Preis, denn es dient vor allem dem eigenen Ego und weniger unserer Sehnsucht nach echter Anteilnahme. Aber auch unser Versuch „Held“ zu sein, ständig allen und jedem helfen zu wollen, zerstreut unsere Hilfe oft so sehr, dass sie wirkungslos und unpersönlich bleibt. Zudem geht es dann mehr darum Helfer zu sein, als wahrlich zu helfen. Wir bekommen, was wir geben. Wenn wir nicht mehr von unserer Bühne herabschauen, sondern uns auf Augenhöhe begegnen wie Brüder und Schwestern – erst dann entsteht Verbundenheit, Geborgenheit und Liebe. Dann müssen wir nicht mehr blind versuchen, die Welt zu retten, sondern können uns erlauben unserem Bruder, unserer Schwester endlich ehrlich in die Augen zu sehen. Dann erkennen wir einander und das, was wir wirklich brauchen. Das wiederum rettet wirklich unsere Welt. Dann sind wir echt. Dann wird der Bruder zum echten Held. ✨🙏🏼✨


XOXO

Hier das Visual Statement zum speichern, ausdrucken, teilen, tweeten, regrammen und dergleichen…Brüderlichkeit

Weiterlesen

Deine Welt

Es gibt unzählige Welten da draußen, aber auch da drinnen. Jeder Einzelne: Eine ganz eigene Welt. Ein eigenes Universum. Ich habe die heilsame Wirkung erfahren, meine ungeliebten Anteile anzunehmen: „Auch ihr seid ein Teil von mir“ und gleichzeitig zu erkennen „Ihr seid NUR ein Teil von mir.“ Wer seine eigene Pluralität erkennt und anzunehmen lernt, der

Weiterlesen

Raum für Dich

Gut in die Woche gestartet? Oder hast du deinen Raum wieder für die Erwartungen aller anderen eingebüßt? Auch, wenn dein Feierabend noch nicht erreicht ist oder die Verpflichtungen scheinbar garnicht enden, finde heute Raum für Dich! Seien es nur 5 Minuten in deinem Badezimmer; schließe die Augen und komm bei dir an, komm zur Ruhe. Gib dir Raum all die 

Weiterlesen

Spielfreude

Als Kinder haben wir gespielt, um zu spielen. Wir spielten, weil wir das Spiel geliebt haben. Als Erwachsene spielen wir, um das Spiel zu gewinnen. Wir spielen, um geliebt zu werden. Wann haben wir unser wahres Wesen vergessen? Du bist nicht das, was an dir geliebt wird, sondern du bist das, was DU selbst liebst. Das Bewunderte spiegelt nur das Wunder in dir. Zeig uns was du liebst und derartigen Ausdruck wiederum lieben wir. ✨🙏🏼✨

Weiterlesen

Für wen lebst Du?

Für welches Leben bist du heute aufgestanden? Dein Eigenes oder ein Anderes? Für ein Leben der erfüllten Seele oder ein Leben der erfüllten Erwartungen? Wem dienst du mit deinem Handeln? Wir sind ewig werdende Wesen, es ist vollkommen okay auf dem Weg zu sein, denn hier sind wir wirklich zu Hause: In der Freude am Werden. Erlaub dir heute dein Gefühl nach vorn; mach dir kein Bild davon, wie das bessere

Weiterlesen

Termin bei der Ewigkeit

Sie ist nicht nur in deinem Yogastudio zu finden oder bei deinem Lieblingsguru; sie ist hier und jetzt allzeitbereit von dir höchst selbst zugelassen zu werden: Ewigkeit. Sie ist befreit von jeder Zeit, sie ist die unfassbare Tiefe, die in jedem Moment auf dich wartet. In ihr liegt alle Wahrheit, alles Leben und all dein Sein. Lad heut doch mal die Ewigkeit ein…✨🙏🏼✨

Weiterlesen

Du bist Vorstellungskraft!

Schau dich um, halte inne und geh den Dingen mal auf den Grund. Fast alles, was du da anschaust ist von Menschenhand gemacht und hat somit seinen Weg durch den menschlichen Geist genommen. Elektrizität, Farben, Formen; Alles war einst nur die Idee einer Möglichkeit und ist jetzt manifeste Realität. Nun schau dir all das an, was aus diesem Reich des Ungesehenen in die sichtbare Welt geschöpft wurde und erkenne das Schöpferische auch in dir. So unmöglich dir das

Weiterlesen

Du bist Hoffnung!

Wir sind schnell mit unserem Urteil, was falsch läuft in der Welt. Dabei sind wir Teil dieser Welt. Wenn wir einfach im eigenen Leben mit der Veränderung beginnen, die wir verwirklicht sehen wollen, haben wir schon mehr zur Heilung beigetragen, als all die Wochen, in denen wir nur kopfschüttelnd Nachrichten geschaut haben.  ✨🙏🏼✨

Weiterlesen

Der Blick der Anderen

Andere können noch so sehr an mich glauben, wenn ich es nicht selbst tue, bleibt dieser Glaube kraftlos. Doch genauso kann jeder an mir zweifeln und, solange ich in dieses Lied nicht einstimme und an mich glaube, kann mich auch kein Zweifeler aufhalten. Sobald ich im Einklang mit meiner inneren Wahrheit bin wird aus jenen, die an mich glauben ein enormer Rückenwind. Die Richtung des Segels bestimmt man selbst. Rückenwind oder Gegenwind; das ist und bleibt eine eigenmächtige Entscheidung.

Weiterlesen

Lebe, Mensch!

Lebe, Mensch!

Denk nicht nur drüber nach wie „man“ das richtig macht, sondern mach’s!

Lebe, Mensch – und werde zum Lebemensch.

Du kannst keine Zeit totschlagen ohne die Ewigkeit zu verletzen.

Es gibt unzählige Studien zur Lehre vom Leben, aber Theorie braucht Praxis, sonst ist Leere im Leben.

Füll dich auf, sei weit.

Schenk der Zeit wieder Ewigkeit.

Leb los.

Leb liebreich laut.

Lebe, Mensch, du Lebemensch!

gedicht, gedichte, lyrik, lebemensch

Weiterlesen